Gemeindeverwaltung Königswalde
Gemeindeverwaltung Königswalde

Veranstaltungen im Erzgebirge

Montane Kulturlandschaft Erzgebirge/ Krušnohoří: Bei Entdeckertour und Vortrag mehr erfahren

  • 16. August 2017
  • 26. August 2017

Zahlreich sind die Spuren der über 800jährigen Bergbauhistorie der Montanregion Erzgebirge/ Krušnohoří. Haldenzüge, Stolln, Röschen, große Pingenfelder, Huthäuser und Pochwerke sind nur ein paar Beispiele für die vielen erhaltenen Zeugnisse dieser einzigartigen Kulturlandschaft. Damit verbunden  ist ein enormes Wissen über den Abbau von Bodenschätzen. Mehr darüber erfahren können Interessierte bei Entdeckertouren und Vorträgen innerhalb der Veranstaltungsreihe „Die Montane Kulturlandschaft Erzgebirge/Krušnohoří auf dem Weg zum UNESCO Welterbe“ – organisiert im Rahmen des grenzübergreifenden Interreg 5a-Projektes „Glück auf Welterbe!“.

 

  • 16.08.2017: Bergbauvortrag „Der Hohe Forst – eine bergbauhistorische Betrachtung- Referent: Uwe Jaschik/Dresden, Beginn: 18:00 Uhr, Schloss Schwarzenberg /Obere Schloßtraße 36.

 

  • 26.08.2017: Entdeckertour: „Bergbau um Mikolov“ mit Pavel Chaloupka und Heiko Schneider, Treffpunkt ist: Pod Vlekem 47, CZ-419 01 Mikulov/Osterzgebirge, (Parkplatz am Restaurant Chepin, im Ortszentrumvon Mikulov) Die Entdeckertour am 26.08.2017 „Bergbau um Mikolov“ startet 11:00 Uhr

 

Das grenzübergreifende Projekt fördert die Europäische Union mit Mitteln aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung.

 

Eine Anmeldung ist für beide Veranstaltungen nicht erforderlich.

Ansprechpartner: Markus Link, Telefon: 03733 145 124, E-Mail: link@wfe-erzgebirge.de

Annaberger-Landring-Radeln – radtouristische Regionalveranstaltung

  • am 20. August 2017
  • in Annaberg-Buchholz OT Cunersdorf

7. Erzgebirgische LiederTour

  • 20. August 2017

Begleiten Sie uns am 20. August 2017 zur Erzgebirgischen LiederTour durch das romantische Erzgebirge am Ersten Deutschen Glockenwanderweg Deutschneudorf/Seiffen und am Rundwanderweg Kurort Seiffen.

 

Seien Sie dabei, wenn sich das Erzgebirge von seiner schönsten Seite zeigt. Genießen Sie ob zu Fuß oder mit dem Rad einmalige erzgebirgische Natur und Musik.

 

Von 10.00 bis 17.00 Uhr sind alle Stationen mit unseren Musikanten besetzt und jeder kann in individueller Reihenfolge beliebig viele Stationen besuchen.

 

 

Musikstationen 7. Erzgebirgische LiederTour 2017

 

1. Zum alten Paulshof, Deutschneudorf

Heiner Stephani mit seiner Hauskapelle Olbernhau und Michael Kaltofen sorgen von der ersten bis zur letzten Minute für beste erzgebirgische Stimmung.

 

2. Alte Gebetsglocke, Brüderwiese

Mundart drückt nicht nur ein Lebensgefühl aus. Es signalisiert Offenheit. Geschichten und Lieder aus dem Erzgebirge servieren Siegfried Meyer, Wolfgang Ludwig und Matthias Fritzsch.

 

3. Festplatz/Spielplatz, Deutscheinsiedel

Folk-Musik aus Europa und dem Erzgebirge wie nur die Chamtzer Bossen sie spielen. Handgemachte Musik von Mensch zu Mensch mit Folk, Blues und Rock.

 

4. Freilichtmuseum, Seiffen

Wussten Sie, dass das Bandonion von Carlsfeld aus seinen Siegeszug um die Welt antrat und bis heute als das Herz des Tangos gilt? Es musizieren Holger Sickel und der Bandonionverein-Carlsfeld e.V.

 

5. Binge, Seiffen

Bergmannslieder und sächsisch, böhmische erzgebirgische Stimmungsmusik servieren Jörg Heinicke mit Kollegen und Schluckauf.

 

6. Anton-Günther-Stein, am Reicheltberg Seiffen

Paßt a schee auf! Urig handgemachte Musik die Spaß macht, dafür sorgen De Ranzen und De Hundshübler Konzertinafreunde.

 

7. Waldfestgelände, Oberseiffenbach

Die Lieder unserer Altvorderen, die traurigen Balladen mit ihren schönen Melodien, die derben Gassenhauer oder die augenzwinkernden Liedlein haben es Unfolkkommen angetan.

 

8. Kapelle am Weg, Oberlochmühle

Besinnliches mit traditionell böhmisch, mährisch und keltischer Musik an einem besonderen Ort erleben Sie mit Alžběta Trojanová und ihrer keltischen Harfe. Dazu Blues, Jazz und freie Improvisation mit Michal Müller auf seiner Zither.

 

9. Alte Ewigkeitsglocke, Deutschkatharinenberg

So vielfältig wie die Kulturlandschaft unseres Erzgebirges und einmalig zugleich! Es musizieren Frank Mäder, Thomas Baldauf und Luise Egermann.

 

10. Abenteuer-Bergwerk, Deutschkatharinenberg

Echten erzgebirgischen Folk erleben Sie mit Stefan Gerlach, Christoph Rottloff. Dazu lustig, deftige Lieder mit Franz Severa.

 

11. Biotop Hegertempel

Mit Augenzwinkern und geballter fränkischer Spielfreude wartet das Freie Fränkische Bierorchester auf:  Trompete, Klarinette/Dudelsack, Bariton, Tuba, Djembe/Posaune und Akkordeon. Volksmusik ohne jede Volkstümelei – frisch, fröhlich, unverbraucht und unverschämt ansteckend.

 

  • LiederTourTicket: 5 €
  • Kleiner Imbiss an den Musikstationen.
  • Nicht alle Wege sind für Radfahrer geeignet.
  • Kein Anspruch auf Vollständigkeit, der Veranstalter behält sich kurzfristige Änderungen vor.

Glück Auf zum 5. Sächsischen Bergmanns-, Hütten- und Knappentag in Ehrenfriedersdorf!

  • 08. September bis 10. September 2017

Nur alle fünf Jahre findet das Treffen der Mitglieder des Sächsischen Landesverbandes für Bergmanns-, Hütten- und Knappenvereine statt und vom 08. – 10.09.2017 ist es nun bereits zum 5. Male soweit:

Mehr als tausend Trachtenträger, bergmännische Kapellen- und Chormitglieder feiern in Ehrenfriedersdorf  bergmännisches Brauchtum und Tradition quasi zum „Anfassen“. - Höhepunkte sind natürlich die große Bergparade mit Abschlusszeremoniell am Sonntag, der stimmungsvolle Zapfenstreich unterm Abendhimmel, das bergmännische Chortreffen am Samstagvormittag und der Berggottesdienst im Festzelt gemeinsam mit der Ehrenfriedersdorfer Kirchgemeinde. Das Kolloquium mit Fachvorträgen und der Bergbaulehrpfad warten auf zahlreiche interessierte Besucher. Aber auch das Rahmenprogramm lädt dazu ein, ein ganzes Wochenende gemeinsam mit den Bergschwestern und –brüdern zu feiern: Von Schlager über Rock bis zu volkstümlichen Hits bringen die drei Bands jeden Abend die Gäste zum Feiern und drücken dabei der Musik ihren eigenen Stempel auf. Der Handwerker- und Handelsmarkt lädt zum Schlendern und Verweilen ein und auf dem Festplatz erwarten die Besucher  die Fahrgeschäfte des Kirmesrummels gekrönt von einem 35 m hohen Riesenrad.

 

Hier ein Auszug des Festprogramms:

 

08.09.17  Eröffnung auf dem Festplatz, Lampionumzug, Livemusik mit Mr.FEELGOOD

 

09.09.17  Chortreffen, Kinderangebote, Bergmännischer Musikverein

              Ehrenfriedersdorf, De Schal(l)is, Live-Band „OB-live“,

              Bergmännischer Zapfenstreich, Feuerwerk

 

10.09.17  Berggottesdienst, Brass 94 aus JBO Thum, Große Bergparade

              mit Abschlusszeremoniell, Mandy Bach und die Breitenauer Musikanten

 

Der Eintritt für das gesamte Festwochenende beträgt nur 5 Euro im Vorverkauf für alle Gäste ab 16 Jahren. Kinder sind frei. Doch nicht nur die Veranstaltungen im Festzelt sind damit zugänglich, auch die Sonderausstellung im Haus des Gastes und das Kolloquium auf dem Sauberg sind für das Festwochenende inklusive.

 

Weitere Informationen unter www.stadt-ehrenfriedersdorf.de bzw. über Facebook: https://www.facebook.com/events/1915540162027053

 

Ein herzliches Willkommen allen Teilnehmern und Gästen in der Berg- und

Greifensteinstadt  Ehrenfriedersdorf!

 

31. Fichtelberglauf Neudorf/Erzgebirge

  • 07. Oktober 2017

Weitere Veranstaltungen und Freizeiteinrichtungen des Erzgebirgskreises finden Sie hier.

Service - Portal Amt24
WetterOnline
Das Wetter für
Königswalde
mehr auf wetteronline.de
Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2012 - 2017 Gemeindeverwaltung Königswalde

Anrufen

E-Mail

Anfahrt